The Gun in Me

Diese fünf Musiker aus dem Südburgenland hatten sich schon aufgelöst, spielen jedoch seit knapp einem Jahr wieder zusammen.
Let me try
Rockiger Song der ins Ohr geht.

The Gun in Me über sich

Zitat: "The Gun In Me stammen aus dem Raum Stegersbach (Süd-Bgld) und deren Mitglieder sind Peter Horvath, Daniel Brandtner, Jürgen Maikisch, Oliver Heschl und Christian Paukovits. Die Band wurde ursprünglich 1996 gegründet und machte stets ihre eigene Musik, die damals sehr vom Punk-Rock dominiert war. Mit diversen Konzerten in Raum Südburgenland und Oststeiermark und der CD 'prisoners of pain', gelang es der Band sich einen gewissen Namen zu machen.

Anfang 2001 löste sich die damalige Band auf, und durch gewisse Umbesetzungen entstanden bis Mitte 2003 Bands wie God's Army und Insane. Einer der Höhepunkte in dieser Zeit war ein Auftritt in Wiesen beim 'mind over matter'.

Im Sommer 2003 wurde The Gun In Me wieder neu gegründet, jedoch teilweise nicht mehr mit der originalen Besetzung. Der aktuelle Musikstil ist geprägt von Rock und New Metal Einflüssen, jedoch kann man The Gun In Me keinem konkreten Stil zuweisen, da sie nach wie vor versuchen, Musik in ihrem eigenen Stil zu kreieren."

Neueste Nachricht von The Gun in Me:

tgim | 31.Mai.2004
Nächste Auftritte:

05.06.2004
TGIM - Live & Loud
Gruam Fürstenfeld
Beginn: 21:00 Uhr

Eintritt frei !
_________________
16.07.2004
"Area 51"
Sportplatz Neudau
Beginn: 20:00 Uhr
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Stegersbach Umgebung | *2003
Peter Horvath
Jürgen Maikisch
Daniel Brandtner
Oliver Heschl
Christian Paukovits

Kontakt:


theguninme@gmx.at
http://www.theguninme.tk

Daniel Brandtner
Laxenburgerstrasse 128/27/11
1100 Wien
Tel.: 0650/ 486 466 3

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.