The Julio Iglesias Revival Band

Eine Art gesprochener Witz im MP3 Format von einem seltsam anmutenden Duo aus Linz.

The Julio Iglesias Revival Band über sich

Zitat: "an einem regnerischen julitag in rio de janeiro trafen terence ill, der zuvor als sänger einer drittklassigen roy-black-coverband durchs brugenland tourte, und grandmaster trash, ein dauerbekiffter graffiti-writer, der zuvor am strand seines heimatortes barcelona porno-hefte an deutsche touristen verkauft hatte, einander. zuvor hatte ill trash drei jahre rund um die welt verfolgt, da ihm seine gesamten ersparnisse geklaut hatte und damit ein neues leben als freier schriftsteller in mexico city beginnen wollte. als terence ill grandmaster trash endlich erwischt hatte, entdeckten sie, dass sie beide gerne elektronische musik aus wien hören. ill vergab trash und sie zogen gemeinsam in ein mies ausgestattes studio in wien, in dem sie zusammen musik produzierten. sie bekamen schließlich von der julio iglesias revival band, die ihn wahrheit nur boney m.-stücke mit ungarischen texten zu dj bobo-instrumentals singt, das angebot, mit ihnen auf tour zu gehen."

Facts:

aus Linz | *2002
Terence Ill
Grandmaster Trash
The Julio Iglesias Revival Band

The Julio Iglesias Revival Band empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.