the Loop Orchestra

Poppiges Seitenprojekt eines auch als "AutoFilter" im Soundpark aktiven Elektronikmusikers aus Wien. Neu: Ein gut abgehangenes Stück Musik für späte Stunden an der Bar.
barfly
entspannte Bar-Musik mit leichtem Acid-Trance Einschlag.
Samples Samples

the Loop Orchestra über sich

Zitat: "die etwas andere Seite von AutoFilter! 'the Loop Orchestra' versucht, mittels multipler Audiosamples, bestehende Genre-Grenzen zu durchbrechen, zu verwischen oder einfach nur zu ignorieren."

Neueste Nachricht von the Loop Orchestra:

stbm | 13.Jun.2006
nach längerer zeit mal wieder ein etwas ruhigerer hous-track. bereits geschmückt durch ein hochwertiges dashkan - statement.
enjoy!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien XVIII | *2003
Stef
AMD 1600+
viele Samples

Kontakt:

stefan_eisterer@hotmail.com

the Loop Orchestra empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
andrejn | vor 3531 Tagen, 16 Stunden, 6 Minuten
Feines Teil
hmmm... sehr feine Klinge die hier geführt wird.. sattes Teil!
go on!

Greets A.  
groovecommander2 | vor 4661 Tagen, 11 Stunden, 24 Minuten
Perfekt
laessig...einfach nur laessig :-) !

lg
Manuel  
cuisine | vor 4757 Tagen, 21 Stunden, 48 Minuten
Barfly..
super Track..schön fliessend und entspannt. Die Soundauswahl gefällt mir bei diesem Track sehr gut.. :-) ..da gibt es nicht viel zu nörgelns..lg..(meld mich, sobald ich mehr Zeit finde->kleinere DAW Umbau :-))  
viennasound | vor 4767 Tagen, 6 Stunden, 8 Minuten
barfly
ist der erste Song von Dir, der mir gefällt. Da ist eine schöne Stimmung drin. Wieviel dieser Stimmung aber kommt von Dir als Soundkünstler und wieviel der Stimmung steckt bereits in den verwendeten Samples?
Am Ende zählt das Werk - und das überzeugt. Und der Künstlername paßt ja genau auf einen Sample-Hexer, einen Loop-Wizard.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
stbm | vor 4767 Tagen, 4 Stunden, 54 Minuten
loop wizard - hehe, danke für die blumen!
fixfertig war nur der basicbeat und der kontrabass - der rest ist "handgestrickt" ;)
lg S.  
cuisine | vor 4778 Tagen, 20 Stunden, 15 Minuten
***
..die Soundauswahl sehr pikant und dicht verpackt.. :-) macht Spass da reinzuhören..
good Work..lg  
stbm | vor 4778 Tagen, 17 Stunden, 32 Minuten
yeah, soll auch spass machen, der track:)
hat mir auch beim prod. viel spass bereitet.
glaub, ich bin verliebt :-)))
lg St.  
shenpensenge | vor 4781 Tagen, 3 Stunden, 33 Minuten
23:36
sehr nett und loungig dein track!
feiner style!
erinnert mich an musik die ich vor einigen jahren gerne gehört habe, was absolut NICHT heissen soll das euer track altgebacken ist.
liebe grüsse  
stbm | vor 4780 Tagen, 21 Stunden, 31 Minuten
ja, das ist schon wieder so ein aldskool-track geworden. sicher nicht ganz unschuldig ist eine übermäßige konsumation von einschlägigen vinyls mitte der 90er ;)
lg St.  
stbm | vor 4780 Tagen, 21 Stunden, 30 Minuten
ähemmm
meinte nat. Oldskool !  
daskhan | vor 4781 Tagen, 12 Stunden, 55 Minuten
sehr lustig, nennt sich orchester und dann dieses einsame gezirpe. meiner meinung nach ist das nichts. try harder...  
stbm | vor 4781 Tagen, 4 Stunden, 8 Minuten
da bin ich aber, ehrlich gesagt, recht froh über deine meinung - die ist nämlich auch nichts:-)))  
spleenynr1 | vor 4960 Tagen, 18 Stunden, 34 Minuten
*****
finde den track sehr leiwand, hätte meiner meinung nach auch gut zum schifahrn gepasst.

lg spleeny  
stbm | vor 4960 Tagen, 16 Stunden, 24 Minuten
danke, freut mich zu hören.
und was treibst du so???
lg S.  
groovet | vor 4962 Tagen, 19 Stunden, 10 Minuten
Obwohl mir von sno trac ...
... die erste Version noch besser gefällt, wirkt irgendwie runder. Hört jedoch ein wenig abrupt auf.

Noch coolerer Stuff!

L.G., GrooveT. ;.)  
stbm | vor 4962 Tagen, 17 Stunden, 25 Minuten
:-)
hi, danke fürs genaue reinhören.

tja, das abrupte ende ... da der track ja geloopt werden sollte und bei meinem loop natürlich der nachhall nicht so plötzlich abgeschnitten wurde, übersah ich (aus zeitlichen gründen;)) beim rendern diesen eher unerwünschten effekt ..... naja, wieder was dazugelernt:)

ja, die erste version is sicher die zugänglichere, die bearbeitung soll auch extra eckig daherkommen...
lg S.  
groovet | vor 4962 Tagen, 19 Stunden, 14 Minuten
Yäs, yäs ...
... fährt gut ins Gehänge. *Schrittfesthalt*

Geil, wenn bei 2:20 der Halftime-Beat reinkommt und drunter die D&B-Hats/Snare bleiben.

Cool Stuff, GrooveT.  
inkubus | vor 4963 Tagen, 55 Minuten
burz und kündig: retzt fein!  
stbm | vor 4962 Tagen, 17 Stunden, 30 Minuten
yeh, lanks a thot:)  
kleinbild | vor 4963 Tagen, 1 Stunde, 42 Minuten
kurz und bündig: taugt mir!  
stbm | vor 4962 Tagen, 17 Stunden, 31 Minuten
thx a lot:)  
leroyschlimm | vor 4963 Tagen, 6 Stunden, 3 Minuten
output galore
lässt ja am laufenden band die Beats vom stapel. Coole drum n bass nummer. Ich bin nächste woche für ein paar tage in Wien.
greez
leroy  
stbm | vor 4963 Tagen, 4 Stunden, 46 Minuten
thx, es ist mir eine ehre :))

dein wien-besuch wäre doch mal eine nette möglichkeit sich pers. auszutauschen.

(viell. mail ??)
lg S.  
keyminator | vor 4963 Tagen, 6 Stunden, 8 Minuten
blaues tor und raus
coole sache-besonders der backward slice im drumprogramming funktioniert.da seh ich schon die tore und skier fliegen!!!

groovt cool dahin.  
stbm | vor 4963 Tagen, 4 Stunden, 48 Minuten
danke herzlichst - leider kommt diese version nicht im spiel vor (ausser du lässt das mp3 parallel mitlaufen:))
lg S.  
tompi | vor 4963 Tagen, 16 Stunden, 38 Minuten
Diese Version spricht mich schon eher an :-)

Tom Pi - THE TRYP  
stbm | vor 4963 Tagen, 4 Stunden, 51 Minuten
:-) thx,
die ist auch nicht für das spiel gedacht (also, ein bisschen weniger stupid als AF)
lg S.  
ältere Kommentare