The Smiling Sunrise Band

Reggaemusik mit Mundart-Texten von vier Musikern aus Linz und Umgebung.
Do Schaust
Der Hit des Sommers, auf dem Debutalbum "Do Schust" ;-) ;-)

The Smiling Sunrise Band über sich

Zitat: "„Jo do schaust, da Somma locht a di au!“, mit diesem Schlachtruf begibt sich the smiling sunrise band auf ihre musikalische Mission. Diese Mission wird mit reggaebeeinflussten Rhythmen und Mundarttexten bestritten und klingt so sympathisch und echt, dass man nicht anders kann als das Tanzbein zu schwingen. Mit viel Humor und einem Auftreten, das dem Bandnamen alle Ehre macht, wird jedes Publikum zum kochen gebracht. Dies hat die Band, gegründet 2004, bereits bei unzähligen Live Auftritten im In und Ausland auch mit so renommierten Bands wie Deichkind, Jamaram oder Irie Pathie bewiesen. Nach bereits zwei in Eigenvertrieb erschienenen Eps erscheint nun endlich ihr langersehnter erster Longplayer „Do schaust“, für welchen das renommierte Label Hoanzl als Vertriebspartner gewonnen werden konnte. Mit dieser Cd setzt das Quartett eine beachtliche Duftmarke in den österreichischen Musikzirkus, welcher eine Spritze gefüllt mit spontaner und ehrlicher Musik sicherlich benötigen kann. Die Jahreszeit dieser Band ist definitiv der Sommer und genau dann wird hoffentlich eine Menge von ihnen zu hören sein. In diesem Sinne „Jo do schaust, da Somma locht a di au!“"

Neueste Nachricht von The Smiling Sunrise Band:

thesmilingsunriseband | 31.Mär.2008
„Jo do schaust, da Somma locht a di au!“, mit diesem Schlachtruf begibt sich the smiling sunrise band auf ihre musikalische Mission. Diese Mission wird mit reggaebeeinflussten Rhythmen und Mundarttexten bestritten und klingt so sympathisch und echt, dass man nicht anders kann als das Tanzbein zu schwingen. Mit viel Humor und einem Auftreten, das dem Bandnamen alle Ehre macht, wird jedes Publikum zum kochen gebracht. Dies hat die Band, gegründet 2004, bereits bei unzähligen Live Auftritten im In und Ausland auch mit so renommierten Bands wie Deichkind, Jamaram oder Irie Pathie bewiesen. Nach bereits zwei in Eigenvertrieb erschienenen Eps erscheint nun endlich ihr langersehnter erster Longplayer „Do schaust“, für welchen das renommierte Label Hoanzl als Vertriebspartner gewonnen werden konnte. Mit dieser Cd setzt das Quartett eine beachtliche Duftmarke in den österreichischen Musikzirkus, welcher eine Spritze gefüllt mit spontaner und ehrlicher Musik sicherlich benötigen kann. Die Jahreszeit dieser Band ist definitiv der Sommer und genau dann wird hoffentlich eine Menge von ihnen zu hören sein. In diesem Sinne „Jo do schaust, da Somma locht a di au!“

Facts:

aus linz und drumherum | *2004
Lukas Höfler-Stimme und Klampfe
David Sonntagbauer-Tasten
Markus Größwang-Schlagzeug
David Enzenhofer-Bass

Kontakt:

http://www.myspace.com/thesmilingsunriseband

Red Road Alternative Music Booking:
Christoph Kregl
booking@redroad.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.