TuxTronic

Mit eigenentwickelten Linux-Programmen kreiert dieser Wiener EDV Berater eigene Musik irgendwo zwischen "House, Dance und IDF".

TuxTronic über sich

Zitat: "TuxTronic - das bin im Augenblick nur ich (Clifford Wolf, Jahrgang 1980). Im Hauptberuf selbststaendiger EDV Berater (fuer "grosse Kisten" - sprich kein Windows, etc.) mache ich seit Mitte 2001 wieder elektronische Musik. Wieder, weil ich bereits vor bis etwa acht Jahren (1993) mit MOD Files Synthesizermusik gemacht habe. Tux ist übrigens ein Pinguin - das Logo des Linux Betriebssystems. Ich verwende nur Linux Programme (grösstenteils Eigenentwicklungen) zum Erstellen meiner Musik. Daher der Name TuxTronic."

Facts:

aus Wien | *2001
Clifford Wolf

Kontakt:

clifford@clifford.at.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.