two south and a grain

Soundflächen von 'Two south and a grain' aus Wien. I came not to send music, but sound.
tropen (part I)
tropen (part I) ist bestandteil eines im juni 2003 präsentierten, etwa 70-minütigen audiovisuellen live-konzepts namens "stutch".

two south and a grain über sich

Zitat:" "Think not that I am come to send music on earth: I came not to send music, but sound.
For I am come to set a man at variance against his father, and the daughter against her
mother, and the daughter in law against her mother in law. But if ye had known what this meaneth, I will have mercy, and not sacrifice, ye would not
have condemned the guiltless."

- as above so below - "

Neueste Nachricht von two south and a grain:

twosouth | 21.Apr.2004
I
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus wien | *1998
michael plöderl

Kontakt:

mploeder@fh-sbg.ac.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
tech%E4no | vor 5780 Tagen, 8 Stunden, 1 Minute
atmosphärisch, der schlagzeuger sollte vielleicht das metronom eintschalten ,-)  
tech%E4no | vor 5780 Tagen, 8 Stunden
sonst ganz ok.  
twosouth | vor 5780 Tagen, 4 Stunden, 56 Minuten
metronom
der schlagzeuger ist über den gebrauch eines metronoms längst hinweg. wenn du dir aber trotzdem die mühe machen willst, eines dazu laufen zu lassen, wirst du etwas weiter als bis zählen müssen...  
twosouth | vor 5780 Tagen, 4 Stunden, 55 Minuten
äähm, bis vier sollte da stehen.  
zarathustra22 | vor 5779 Tagen, 5 Stunden, 41 Minuten
Der Takt ,so hat man aufgeschrieben
soll sich an dein Ohre schmiegen.
Denn dann hat das Trommelfell,
den wunderschönen Rhytmus raus-
ganz schnell.

Wer das sich nicht zu Herzen nimmt,
bekommt Besuch vom Scherbenkind.  
zarathustra22 | vor 5779 Tagen, 5 Stunden, 40 Minuten
...
"AKTION SCHERBENKIND"
PSK 11111 22 33003
Wien

--- Kann man Vakuum erhitzen?  
twosouth | vor 5764 Tagen, 7 Stunden, 9 Minuten
wer erzählt dir denn solche geschichten?  
zarathustra22 | vor 5761 Tagen, 56 Minuten
Geschichten ...
lieber kleiner Mann,
hör ich mir im Radio an.

Dort vorallem besteht Int´resse,
Geschichten geschickt umzudrehen,

Bis der Hals der Mätresse,
durch starken Schachsinn pur-
stark anschwillt und nach Stunden.
Überbeibt ein Stückchen Schnur.

Der Wahnsinn, sagt man hat begriffen,
wie man sich am besten tarnt.
Und wartet bis der Gunst der Stunde,
keiner vor dem Blödsinn warnt.

Weiters wird ins Buch geschrieben,
um das Schicksal zu dokumentieren.
Bis der Stift vor lauter Kummer,
anfängt zu krepieren.

So mein Lieber,...
jetzt wirds heiss.
Der Sommer -sagt man.
Hat seinen Preis!

----------------------------------------

Dumme Menschen sterben langsam!
Ich habs sowieso nicht eilig!

Gruss, mein Bester!  
zarathustra22 | vor 5783 Tagen, 20 Stunden, 44 Minuten
Wie ein Pudel
isst der Herr
wenn am Tag
die Sonne schweint,
auch mal
zwei Stück
Topfenstrudel.  
zarathustra22 | vor 5783 Tagen, 20 Stunden, 42 Minuten
Wenn der Bauch
dann spannt
und sticht.
Er den Schnaps
mit Kaffee mischt.
Damit sagt man
soll es gehen,
den dummen
Bauchschmerz abzudrehen.  
twosouth | vor 5780 Tagen, 22 Stunden, 16 Minuten
ich überleg grad wie das wohl aussehen mag wenn die sonne schweint... vielleicht riecht es auch nur unangenehm oder man kriegt gar nix davon mit...  
spielmann | vor 5785 Tagen, 5 Stunden, 14 Minuten
mhm mir gefällt das auch.. angenehme spannung in der musik!  
scrag | vor 5785 Tagen, 19 Stunden, 12 Minuten
klingt gar nicht gospelmäßig, zum glück, obwohl dein info-text anders daherkommt ;-) oder ist das blasphemisch gemeint?
wie auch immer: klingt interessant, bin gespannt auf mehr.

bernhard
[red.chamber]  
twosouth | vor 5785 Tagen, 20 Stunden, 37 Minuten
nein, das ist nicht live. es wurde aber auch live gespielt.  
twosouth | vor 5785 Tagen, 21 Stunden, 16 Minuten
visuals. viel nackte haut und totes fleisch. alles sehr clean und beatsynchron, obwohls grauslig klingt ziemlich schön anzusehen.  
tunek | vor 5785 Tagen, 20 Stunden, 44 Minuten
habt ihr das sound live eingespielt oder nur abgespielt?
(hört sich schon zimlich live an)  
tunek | vor 5785 Tagen, 21 Stunden, 21 Minuten
::::::::::::::::::::::::::::::::
die stimmung gefällt, würde nur gern die visuells dazu sehen.
--TuNEk--  
tunek | vor 5785 Tagen, 21 Stunden, 54 Minuten
mp3??????