xol21

oder Eklektischen Elektroskank produziert dieser Mann in seinem Stall. Hier gibt's eine neue Hörprobe.
I am praud
nun, jeder ist stolz, wenn einmal etwas klappt! und was ist der beste beweis dafür, dass einmal etwas geklappt hat? ein starker junge! der unmittelbar nach der geburt laut schreit! da schreit doch das unrecht zum himmel...
dank an den radioreporter und seinen interviewpartner, fuer die textspenden,eine schleife aus musik, aus dem sender des vertrauens, ich schnitt ein bisschen umher und spielte noch, wie es so meine passion ist, schlagzeug

xol21 über sich

Zitat: "Ich sitze hier in meinem Stall und erspiele mir meine Musik, alles am Computer. Ich verwende kurze Stücke
und füge sie neu zusammen. Ich verwende die Klangbearbeitungsmittel von Pro Tools LE, das ist ein Computerprogramm. Ich lerne dieses Programm kennen und die Moeglichkeiten, ein Gleichgewicht zwischen vertrautem Material und seiner verletzten Schwester zu stören."

Neueste Nachricht von xol21:

xol21 | 17.Mär.2004
viel vergnuegen mit diesem lied!wenn auch ohne worte,...lass mich doch wissen:if u drop out , log in!

Facts:

aus prein/rax | *2000
florian tuchacek

Kontakt:

xol21@nonfoodfactory.org

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
jolynxx | vor 5499 Tagen, 18 Stunden, 52 Minuten
...werden immer interessanter, Deine Uploads! Und meine älteren Kommentare sind auch weg, sehr gut!!!
>LYNXX<  
xol21 | vor 5496 Tagen, 7 Stunden, 30 Minuten
danke,
es dauert ja nur ein jahr , dann verschwindet alles wieder , irgendwie beruhigend , dass es nicht fuer "immer " da bleibt..:-)  
xol21 | vor 5153 Tagen, 9 Stunden, 34 Minuten
na
das war doch fueher mal so , dass nach einem jahr alle kommentare verschwunden sind , darunter auch wunderbare lyrik von meinem brother martin, word up!
und jetzt ?
jetzt bleibt alles stehen , und sinkt immer tiefer , gleich roemischen ruinen ..  
cleanandrude | vor 5619 Tagen, 17 Stunden, 10 Minuten
PRACHTVOLL !!!
servas, Karl Stirner hier.
wunderbar erfrischend.
ö is frei - befreien wir uns davon !!!

wien musik bei mir auf

http://fm4.orf.at/soundpark/c/cleanandru
de/main

wenn's g'fällig is...

lgruss  
xol21 | vor 5153 Tagen, 9 Stunden, 29 Minuten
danke , lieber karl ,
fuer deine lieben worte,
ich hoer deine neuesten aufnahmen ja bisweilen bei walther , und bin immer wieder ueberrascht, ...mit dem download haperts bei mir ja , wegen langsamem account,die schattenseiten der einoede  
stahlriemen | vor 5620 Tagen, 16 Stunden, 20 Minuten
sehr metaphorischer text  
xol21 | vor 5153 Tagen, 9 Stunden, 33 Minuten
??
welcher text ist was ?
na ja , wurst(salat)